>>> Unser Feuilleton <<<  
                            Kurioses und Informatives
 ====================================================================================  

   20.08.2019    Immer wieder erreichen uns Anfragen zur möglichen Lieferbarkeit der ver-
                          griffenen ersten 3 CD's. Sorry, aber die sind restlos alle. Und da wir unser
                          Programm in den letzten 2 Jahren auch um Songs aus den 60ern erweitert
                          haben, macht eine Neuauflage auch keinen Sinn. Wir möchten den Freunden
                          unserer Musik ja immer einen 
Querschnitt aus unserem aktuellen Programm
                          bieten. Da hilft es nur, auf unserer CD-Seite zu schauen, ob ein neuer Silber-
                          ling auf dem Markt ist und diesen dann sofort zu bestellen.

   14.08.2019    Ja - mea culpa - wir haben unser Fotoalbum sträflich vernachlässigt. Durch
                          die neuen Gesetze zum Schutze des Rechts am eigenen Bild haben wir ja
                          quasi nur noch die Möglichkeit, uns selbst abzulichten und zu veröffentlichen.
                          Und immer die selben 4 Herren an ihren Instrumenten (an welchem Ort auch
                          immer), das erschien uns zu uninteressant für die Freunde unserer Band.
                          Doch weit gefehlt: In den letzten Wochen häuften sich die Nachfragen nach
                          Bildmaterial aus 2019. So haben wir uns entschlossen, die Seite wieder zu
                          
aktualisieren. Also bitte öfters mal reinschauen; wir werden jetzt sukzessive
                          neue Fotos einsetzen.

    05.07.2019    Innenstadtfete in Bad Oeynhausen. Die Bühne, sonst optimal stehend, war
                          heute um 45° versetzt. Sehr zum Unwillen der Rock & Roll - Tänzer, die
                          diesmal nicht genug Platz vor unserer Bühne fanden. Somit unterblieben ihre
                          Tanzeinlagen, was schade war, waren sie doch immer eine
gern gesehene
                          Bereicherung unserer Konzerte.

    04.07.2019    Es ist vollbracht - unser neuer Übungsraum ist dank Norberts Kenntnis in allen
                          Dingen, die (nicht nur) mit Holz zu tun haben, zu einem, für unsere Belange
                          äußerst zweckmäßigen Raum mit zwei Ebenen geworden. Sein Super-Einsatz,
                          selbst bei "schmelzenden" Temperaturen, kann nicht genug gewürdigt werden!

    03.06.2019    Rebellen müssen jedem Wetter trotzen können - arktischen Temperaturen und
                          subtropischem Klima. Und in dieser genannten meteorologischen Bandbreite
                          gleichbleibend guten Rock&Roll und Beat zu geben, verlangt von uns wie
                          auch von unserem technischen Equipment Flexibilität und Passion. Zu beidem
                          sind wir stets bereit und wir freuen uns, wenn unsere Musik das Publikum
                          mitnimmt wie jetzt auch wieder in Münster.
                          Jubelrufe und spontane Tanzeinlagen spiegelten uns auf der Bühne, dass der
                          Funke übergesprungen ist und es war irgendwann völlig egal, welcher Ursache
                          die Schweißperlen waren - der Sonnengluthitze (lt. offiziellem Wetterbericht
                          33°Celsius, auf der Bühne aber locker >10 Grad mehr) oder dem Rock&Roll
                          geschuldet. Ein wirklich starker Nachmittag.

    25.05.2019    
Und wieder einmal galt es, einen neuen Probenraum zu suchen. Zum Glück
                          wurden wir schnell fündig. Somit sind wir nicht nur musikalisch zu unseren
                          "Roots" zurückgekehrt, sondern werden es auch raumtechnisch. Unser neues
                          Domizil ist dann nur 20 Meter von dem Raum entfernt, in dem wir schon vor
                          15 Jahren geprobt haben.


    07.05.2019    Während wir beim Rüthener Kneipenfestival im Caf
è Muckefuck - nomen est
                          omen - mit 'muckelig' warmen Innentemperaturen verwöhnt wurden, hatten wir
                          es beim
Open-Air-Gig in Geseke im Rahmen der Gösselkirmes mit 'arktischen'
                          Temperaturen zu tun. Zum Glück half uns die
Theken-Crew des 'Odeon' mit
                          jeder Menge heißem Kaffee, den Abend
halbwegs zu überstehen. Unseren
                          Pluto hat es trotzdem erwischt: Er hat sich eine böse Erkältung eingefangen.
                          Von hier aus "Gute Besserung"!
             
                          Wir grüßen ebenfalls Alle, die mit uns draußen ausgeharrt haben und sich von
                          unserer Musik wärmen ließen.

    04.05.2019    Auf der Bühne sollte man nicht nur gut hören, sondern auch gut sehen können.
                          Wenn man aber beim Auftritt keine Brille (auf-)haben kann, sollten die einge-
                          setzten Kontaktlinsen schon optimal passen. Sonst stochert man 'halb-blind'
                          durch das Programm.
   
                          Die Methode 'ich probier mal diverse Sorten aus' war bei einem Mitglied der
                          Band demzufolge dann leider auch nicht ganz zielführend. Zum Glück half
                          ein heimisches
Optiker-Fachgeschäft schnell, gut und auch noch preiswert!!
                          Augenmessung, Analyse und Bereitstellung von angepassten Kontaktlinsen, und
                          das alles innerhalb 1 Stunde!! Hierfür nochmals herzlichen Dank.
   

                          So konnte der Gig am selben Tag in Geseke zwar mit kalten Fingern, aber
                          scharf-sehend über die Bühne gehen. Und das gilt auch für die Zukunft. :-))

    30.04.2019    In der Vorankündigung zu unserem Gig am 03.05. in Geseke werden wir als
                          "Partytanzband" angekündigt. Oh oh! (Was die schreibende Zunft so alles von
                          sich gibt; wozu gibt es eine Homepage, wo man sich informieren kann.)
                          Wir sind schon sehr gespannt, was für Musikwünsche da durch ein falsch infor-
                          miertes Publikum so auf uns zukommen. :-)
 
    18.04.2019    Wir haben erfreut zur Kenntnis genommen, dass das neueste Produkt unserer
                          Studio-Arbeit (Nowhere Men) gern angenommen/gehört wird.

    13.04.2019    Gern blicken wir auf unseren Gig im frühlingsverschneiten Rüthen zurück.
                          Draußen kalt und regnerisch, im Cafè Muckefuck dagegen angenehme
                          Temperaturen, gutes Catering und ein tolles Ambiente mit einem gut gelaun-
                          ten Publikum. Da machte es Freude, die musikalisch guten alten Zeiten von
                          Rock&Roll, Beatles, Hollies, Kinks & Co wieder aufleben zu lassen. Wir
                          wünschen allen Fans viel Freude beim Anhören unserer neuesten CD.

    06.04.2019    Das Auftaktkonzert für die neue Saison hätte besser nicht laufen können:
                          Herrliches Frühlingswetter, gute Bühne und ein mitgehendes Publikum!
                          Was sind dagegen schon einige Umleitungen bei der Anfahrt, eine gerissene
                          Gitarrensaite und ein Krampf in der Greifhand? - Nichts konnte unseren
                          stimmungsmäßigen 'Höhenflug' beeinträchtigen!

    26.02.2019    Ja, ihr lest richtig: Es gibt sie in Kürze - unsere nigelnagelneue fünfte CD!
                          Das Produkt unserer kreativen Winterpause ist z. Zt. im Presswerk und
                          somit unaufhaltsam auf dem Vormarsch zu unseren Fans! Jörg Schnieder
                          danken wir für die gewohnt professionelle Arbeit während unserer Studio-
                          aufnahmen. Nicht zu vergessen ist Dennis. 
Seine kreativen Entwürfe
                          
waren eine unschätzbare Hilfe bei der Arbeit am Layout für die CD-Hülle.
   
                                         Vorbestellungen nehmen wir
ab jetzt gern entgegen.
                                              Und hier kann sie bestellt werden:  (5. CD)

    03.01.2019    Wir wünschen all' unseren Konzertbesuchern und Fans ein friedvolles Neues
                          Jahr und freuen uns, auch in diesem Jahr wieder unsere Freude an der Musik
                          mit euch zu teilen.
                          Unser Programm besteht jetzt aus einer bunten Mischung aus Rock & Roll,
                          Rockabilly, Country & Western und Songs der Swingin' Sixties. Und wer uns
                          live verpasst, kann uns demnächst auf unserer neuen, 5. CD erleben. Wir sind
                          bereits im 'Wellenklang-Tonstudio' an der Arbeit. :-)

    06.10.2018    Die Gerüchte stimmen!! Elvis lebt! Wir haben ihn gesehen. Und wir durften
                          sogar
"Return To Sender" mit ihm zusammen singen. So tatsächlich geschehen
                          am Samstag in Erwitte bei unserem Gig am alten Schloß. Wo Elvis her kam
                          und ob es sich nicht doch um ein verkleidetes Schloßgespenst handelte? Wer
                          weiß das schon. Aber ein Beweisfoto haben wir:
                                                        Elvis 1
                          Somit kann es zumindest kein Geist gewesen sein. Geister lassen sich nämlich
                          nicht fotografieren.

    10.08.2018    Bei unserem diesjährigen Konzert zum Tropfenfest in Bad Waldliesborn
                          war der Begriff "Tropfen" glücklicherweise nur auf die edlen Weine bezogen.
                          Die sintflutartigen Regenfälle des Vorjahres (siehe 11.08.2017) blieben uns
                          erspart und die Tanzfläche vor der Bühne konnte - wie auch geschehen -
                          reichlich von unseren Rock & Roll-Fans frequentiert werden.
                          Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Apfelfest am 16.09.2018

    21.07.2018    Kultur in Bad Sassendorf - wir sind immer gern dabei. Mit Freude blicken
                          wir auf unser diesjähriges Konzert in der Kulturscheune zurück, bei dem wir
                          vor wirklich mitgehendem Publikum gern noch eine halbstündige Verlän-
                          gerung des Programms (ohne zusätzliche Gage) zu geben bereit waren. Die
                          diesmal etwas verhaltenere Tanzfreude aber war einfach den zu warmen
                          Temperaturen geschuldet.
                          Ein herzliches Dankeschön an das freundliche Cateringteam, welches uns mit
                          schmackhaften Snacks und kühlen Getränken bestens versorgte. Wir kommen
                          gerne wieder.

    09.06.2018    Der Gig in Langenhagen stand wirklich unter einem guten Stern. Für unsere
                          weite Anreise wurden wir durch ein begeisterungsfähiges Publikum ent-
                          schädigt. O-Ton eines R&R-Fans: "Sag deine Leute, sie seien Weltklasse!"
                          Wer fragt angesichts solchen Lobes schon nach Grammatik. :-)
                          Das Stadtfest wird uns als Synonym für eine tropische Musiksommernacht
                          in bester Erinnerung bleiben.

   04.06.2018    Wir haben unser Repertoire um weitere Perlen aus den Hitlisten der 50er
                          und 60er-Jahre erweitert. Damit entsprechen wir gern dem Wunsch unserer
                          vielen Freunde.

   05.05.2018   
Wie kommt eine Staubwolke vor unsere Bühne? Ein verirrter Sandsturm
                          aus der Sahara? - Des Rätsels Lösung: Der Bühnenvorplatz war mit Kies
                          ausgelegt und die R&R-Tänzer haben ihn derart aufgewirbelt, dass es selbst
                          bei uns auf der Bühne zu leichten Hustenanfällen kam. Auch unsere Schuhe
                          wollten da nicht zurückstehen: Sie zeigten sich dresscodemäßig in einem
                          einheitlichen Hellgrau. :-)

    05.05.2018    Ein Königreich für einen Becher Kaffee! Zum Glück für uns konnte
                          Karlheinz vom "Bayrischer Turmbäck" zu später Stunde noch mit dem
                          begehrten Getränk dienen.
Die Bayern wissen eben noch, was echte 
                          
Gastlichkeit ist.              F   2018 05 05   15   Bad Oeynhausen.JPG

    14.04.2018    Unser Auftaktkonzert beim Kneipenfestival in Wadersloh wird uns in bester
                          Erinnerung bleiben. Unser neues Programm fand beim Publikum begeisterte
                          Resonanz. Das motiviert uns, diesen Mix aus Rock&Roll, Rockabilly und
                          Country&Western zukünftig noch etwas mehr auch mit Beatabilly zu würzen.
                          Wir sehen uns in alter Frische am 1. Mai in Bad Waldliesborn.

    28.02.2018    Die RR's melden sich aus ihrer kreativen Winterpause zurück! Wir stehen
                          in den Startsocken zum Auftakt für unsere neue Konzertsaison 2018.
                          In der Vorbereitung darauf haben wir gemerkt, dass wir auch auf Pilze
                          stehen - nein nein, keine Fußpilze und auch keine Champignons, sondern
                          Pilzköpfe. :-)
                          Jawoll - wir haben auch ein paar jener Songs der Fab Four aus Liverpool
                          neu mit in unser Programm aufgenommen, bei denen man noch den Beat des
                          Rock & Roll bzw. des Rockabilly spürt! Unsere neue Wortschöpfung dafür
                          heißt "Beatabilly".

    11.12.2017    Die ersten Termine für 2018 sind jetzt online. Weitere werden jeweils
                          entsprechend ergänzt.

    09.12.2017    Rockin' Rebels schrecken vor nichts zurück - selbst wildes Schneegestöber
                          kann sie nicht am Umzug in ihren neuen Übungsraum hindern. Unser neues
                          Domizil ist klein, aber fein. Zu Viert benötigen wir ja auch weniger Platz.
                          
Unser Keyboarder Georg stieg aus privaten Gründen bei den RR's aus, aber
                          wir sind auch weiterhin freundschaftlich 
mit ihm verbunden.
                                  ROCKIN' REBELS 06.JPG          ROCKIN' REBELS 05.JPG
   
                          In 2018 werden wir also
die neue Rock&Roll-Saison in der klassischen
                          50er-Jahre-Besetzung mit 
2 Gitarren, Kontrabass und Drums eröffnen. Alles
                          neu macht eben nicht nur der Mai. :-)
                          
Hinweis für Veranstalter und Fans: Unser aktuelles Band-Foto steht hier
                          (Foto) zum Download bereit. Wir freuen uns in alter Frische auf unser
                          Publikum und wünschen allen Freunden des Rock&Roll bereits jetzt ein
                          frohes Weihnachtsfest und ein friedvolles neues Jahr 2018.

    11.08.2017    Dieser Gig wird als das 'Regenspiel' in die Annalen der Rockin' Rebels ein-
                          gehen. Der peitschende Regen zum Weinfest in Bad Waldliesborn 'panschte'
                          evtl. den Wein, aber die Feuertaufe für unseren 'Vertretungs-Rockin' Rebel'
                          Jörg fiel trotzdem nicht ins Wasser. Rebellen spielen eben bei jedem Wetter!
                          Trotzdem freuen wir uns auf ein sonniges Apfelfest, da kommen wir gern
                          wieder.

    22.07.2017    Das lassen wir uns nicht zweimal sagen. :-) Natürlich haben wir heute wieder
                          "The Wanderer" von DION gespielt. Ob die 'Wanderer' vom Stadtfest von
                          vor 14 Tagen zugehört haben, können wir natürlich nicht wissen.

    07.07.2017    In 2 Wochen sind wir wieder in Bad Oeynhausen beim Bier-Boulevard und
                          
wir würden uns freuen, außer Bierbuden auch den fahrenden Coffee-Shop
                          vom Stadtfest mit seinen ungewöhnlichen Kaffee-Variationen wieder anzu-
                          treffen.

    07.07.2017    Während wir gerade aktiv waren, wollte ein Zuschauer unbedingt eine Dis-
                          kussion über unseren Sound beginnen und störte damit den ganzen Ablauf.
                          Auf solche Leute können wir gern verzichten. Merke: Im TV kommt die
                          Musik vom Band. Bei uns hingegen ist alles zu 100% live. Da kann nicht
                          nebenbei noch eine Unterhaltung geführt werden.
 
    07.07.2017    Wir blicken auf einen gelungenen Abend in Bad Oeynhausen zurück. Auch
                          wenn das 'Band-Catering' etwas zäh anlief und auf den etwas von der Norm
                          abweichenden Bestellwunsch "Pommes mit Jägersoße" in leicht 'bellendem'
                          Ton die Nachfrage kam: "Mit wasss?"
                          Nee nee, diese Künstler aber auch immer mit ihren Sonderwünschen! :-)

    01.04.2017    Was nutzt der gepackte Outfit-Koffer, wenn man ihn dann doch vergisst.
                          Tja, so musste ein Rebell den heutigen Gig in Alltags-'Bühnen'-Kleidung
                          absolvieren. Wie sagte seinerzeit Heinz Erhard schon: Wer den Schaden
                          hat, spottet jeder Beschreibung. :-)

    11.03.2017    Wir haben uns heute wirklich Gedanken gemacht, ob nicht
wohl doch eine
                          der vielen Hexen aus dem Mittelalter in Geseke überlebt haben könnte und
                          ihre Künste verdeckt ausübt? Norbert, unser Mann am Kontrabass war exakt
                          das 2. Mal hintereinander zu einem Gig im Odeon krank und wir mussten
                          spontan umdisponieren. Sein Instrument hat trotzdem nicht geschwiegen,
                          denn wir haben kurzerhand das Saxofon dafür im Koffer gelassen.
                          Verhext schien aber nicht nur unser armer Norbert, sondern obendrein der
                          Kontrabass-Ständer, den wir beim Auspacken unseres Equipments partout
                          nicht entdecken konnten. Er fand sich dann, 
gut versteckt, aber zum Glück
                          noch rechtzeitig im Übungsraum wieder.
                          Wir haben dann spätestens mit "Love Potion No 9" den eventuell noch akti-
                          ven Stadthexen eingeheizt und so wurde es doch noch ein gelungener R&R-
                          Abend mit vielen gut gelaunten Festival-Gästen im Odeon.
                          Norbert, wir senden dir unsere besten Gesesungswünsche und - sei sicher -
                          das nächste Mal bist du wieder dabei!

    10.03.2017    Sorry, aber am Samstag war es wirklich berstend voll in der Markt-Deele.
                          Wer da nicht rechtzeitig kam, hatte schlechte Karten (sprich: Sicht) und
                          musste sich mit 'nur Musik' begnügen.

    06.03.2017    Passend zum Auftakt unserer Konzertsaison ließ der Frühling schon mal
                          sein baldiges Kommen ahnen und lockte mit milden Temperaturen viele
                          Musikfreunde zum Kneipenfestival nach Lippstadt und auch zu uns in die
                          Markt-Deele, wo wir gemeinsam dem R&R frönten. Schön war's! Am
                          nächsten Samstag geht's weiter im Odeon in Geseke.

    28.01.2017    Die neue CD ist fertig und geht ab sofort in den Verkauf. Vorbestellungen
                          werden jetzt kurzfristig ausgeliefert. Wir wünschen den neuen Besitzern
                          viel Freude beim Zuhören.

    31.12.2016    Wir bedanken uns bei unseren treuen Fans, die bei unseren Konzerten mit
                          uns die Freude am Rock&Roll geteilt haben.
Allen, die diese Zeilen lesen,
                          wünschen wir
einen guten Jahreswechsel und ein friedvolles neues Jahr.

    29.12.2016    Im neuen Jahr sehen und hören wir uns wieder in alter Frische. Die ersten
                          Termine können bereits vorgemerkt werden.


    22.12.2016   
Unseren treuen Fans wünschen wir ein frohes und besinnliches Weihnachts-
                          fest.

    17.12.2016    Zurück aus dem Tonstudio. Elf brandneue Songs aus unserem Programm
                          sind fertig abgemischt. Und für alle
Fans unserer Musik, die immer bedauert
                          haben, keine der ausverkauften ersten drei CDs ihr Eigen nennen zu können,
                          hier eine gute Nachricht: Der neue Silberling enthält 8! Bonus-Tracks mit
                          einigen der beliebtesten Songs aus den bisher von uns veröffentlichten Ton-
                          trägern. Bestellwünsche nehmen wir gern  >> CD-Bestellung <<  entgegen.

    16.10.2016    Während
sich die meisten Lippstadter auf der Herbstwoche vergnügten,
                          haben wir uns ins Tonstudio begeben, um unsere 4. CD aufzunehmen,
                          denn unser Vorrat an 'klingenden Scheiben' hat sich rasant gelichtet! Dies
                          und die Tatsache, dass es in unserem aktuellen Programm viele neue Songs
                          gibt, hat uns bewogen, Nr. 4 in Angriff zu nehmen. Wir freuen uns schon
                          jetzt während der Arbeit im Studio darauf, euch auch demnächst wieder
                          unsere neuesten Songs als CD anbieten zu können.

    23.09.2016    "The Roaring Fifties"! Diesen Begriff hatte der Tonmeister in Bünde
                          wohl falsch interpretiert, indem er uns
zunächst in Disco-Lautstärke durch
                          die PA-Boxen jagte. Echter R&R-Sound wurde es erst, als er auf unseren
                          Wunsch hin die Fader etwas herunterregelte.


    17.09.2016    Ob Schötmar seine Namensherleitung von 'Schütt ma(l)' hat? Diese ethy-
                          mologische Deutung kam uns am Samstag in den Sinn, als Petrus seine
                          Schleusen öffnete und die Bretter, die für die Rock&Roll-Tänzer vor un-
                          serer Bühne die Welt bedeuten sollten, in schmierseifenähnlichen Zustand
                          versetzte. Trotzdem legte der RRC-Schaumburg eine flotte Sohle auf's
                          'Parkett', welches zuvor und währenddessen von Veranstalterseite hinge-
                          bungsvoll trocken gewischt wurde.

    03.09.2016    Wir besangen die "Golden Fifties", aber in unsere Gage mischte sich doch
                          glatt ein "falscher Fuffziger", der nun erst mal die Runde in den kriminal-
                          technischen Laboren der Polizei macht. Wir danken an dieser Stelle der
                          sehr fairen Veranstalterin, die unsere Gage um einen echten Schein wieder
                          auffüllte. Mal sehn, ob man den Blütendrucker ausfindig machen kann. Wir
                          wünschen es ihr von Herzen.

    03.09.2016    Wir hätten unseren Song "In The Country" wohl doch besser nur 1mal
                          gesungen. Auf der Rückfahrt von Bad Laer hat uns das Navi aufgrund
                          einer einspurig gewordenen Route gleich 2 mal im Kreis durch pure Natur
                          gelotst, bis wir schließlich vom Karusselfahren schwindelig waren und un-
                          seren "Kopf-Kompass" eingeschaltet haben.

    27.08.2016    Hier gibt es eine Nachlese zum Auftritt in Bad Oeynhausen vom
                          RRC Schaumburg. Ihre tänzerischen Darbietungen bereichern oftmals
                          unsere Gigs.

    10.08.2016    >> Kultivierter Wein & ungezügelter Rock n' Roll - gibt's nicht?
                          Gibt es doch: Die Rockin' Rebels <<
                          Was für eine tolle Vorankündigung, die der Veranstalter des 2. Pfälzer
                          Tropfenfestes sich da ausgedacht hat. Wir müssen wirklich überlegen, ob
                          wir nicht: "A Steel Guitar And A Glass Of Wine" oder "Days Of Wine
                          And Roses" ins Programm aufnehmen sollten.

    04.08.2016    Alea iacta est - der Würfel rollt - und zwar in Richtung Tonstudio. Neue
                         
Bandformation, neue Songs, bisheriger CD-Vorrat zur Neige gehend - das
                          sind drei gute Gründe, die dafür sprechen,
unsere vierte CD aufzunehmen.
                          Im Oktober ist es soweit, dann geht es wieder ins Wellenklang-Studio. Wir
                          freuen uns schon auf die 'Arbeit' und auf den danach wieder prall gefüllten
                          CD-Koffer. Schließlich wollen wir unsere Fans nicht enttäuschen.
                          Jörg, wir kommen und freuen uns unter anderem auch auf die kreativen
                          Kaffeepausen mit dir.  :-)

    24.07.2016    Wir haben mit Erschrecken festgestellt: Auch die Bestände unserer dritten
                          CD gehen langsam zur Neige. Was tun? Nochmals eine Million Exemplare
                          nachbestellen oder ins Studio gehen und die Tracks für einen neuen Silber-
                          ling mit Songs aus unserem aktuellen Programm aufnehmen? 

    23.07.2016    Bierboulevard in Bad Oeynhausen. Unser Mitgefühl gilt den Schuhen, die
                          das Tanzfieber ihrer Besitzer im Kies vor der Bühne aus- und durchhalten
                          mussten. 
Da sind in den nächsten Tagen sicherlich einige Besuche beim
                          'Schuhdoktor' nötig. :-)

    17.07.2016    Nachmittags beim Kurparkfest in Bad Wünnenberg. Das Pfadfindermotto
                          "Jeden Tag eine gute Tat" ging hier voll in die Hose:
                          In einer kurzen Spielpause schnell mal eine "Phosphat-Stange" vom Grill
                          
(Original-Ton Pluto) verputzen, dann die Pappschale entsorgen und dabei
                          ritterlich nach alter Schule einer älteren Dame bei vermeintlich selbigem
                          Vorhaben behilflich sein wollend, schaute die etwas entgeistert und meinte:
                          "Die Wurst wollte ich gerade essen, junger Mann!"   -   Merke: Manchmal
                          sind die guten Sachen unter einer Scheibe Toast-Brot versteckt.  :-)
                          Sie hat es uns aber nicht übel genommen und später noch 2 CDs gekauft,
                          u. a. das letzte Exemplar unserer zweiten CD "Rockin' With Lilly", die
                          damit ebenfalls wie unsere erste CD Doppel-Platin-Status erreicht hat.
                          Mindestens!

    16.07.2016    R&R-Abend auf dem Rathausplatz in Lippstadt mit 2 Bands. Das Resümee
                          des Veranstalters: "
Eine junge und eine alte Band - das hat gut zusammenge-
                          passt." Wir finden, da hat er aber übertrieben! Sooo alt waren die Boys nach
                          uns doch nun auch wieder nicht!  :-))

    08.07.2016    Unser erster Gig mit neuem gemeinsamen Outfit. Mehrere Male wurden wir
                          angesprochen, dass die Bühnenkleidung 'so gut zu unserer Musik passe'.

    10.05.2016    Ein neues Band-Outfit zu verwirklichen ist manchmal nicht so ganz einfach.
                          Folgendes Szenario ergab sich in einer Änderungs-Schneiderei bei einem
                          Mitglied der Rockin' Rebels: RR wartet geduldig, bis er dran ist. Während-
                          dessen betritt eine Dame den Laden. RR höflich: "Wenn Sie nur etwas abho-
                          len wollen, lass ich Sie vor." Antwort (schnippisch): "Nein, aber Sie können
                          mich ja trotzdem vorlassen." RR denkt: "Bei DEM Ton?"
                          Als er dann an der Reihe ist,
gibt es einiges mit der Schneiderin zu bespre-
                          chen. Und wenn 
ein RR will, kann er auch noch ein paar (eigentlich über-
                          flüssige) Fragen stellen. 
Während der so noch längeren Wartezeit hat die
                          Dame bestimmt über das Thema Selbstüberschätzung nachgedacht.

    07.05.2016    Was in den 50er-Jahren als "Negermusik" verschrien war, läuft heute unter
                          dem Begriff: Kultur. Unser Konzert mit eben dieser Musik auf 'Hof Haulle'
                          in Bad Sassendorf war ein feines Beispiel dafür, wie sich die Zeiten ändern!
                          Ein von Beginn an begeistert mitgehendes Publikum, dazu vor der Tür eine
                          Auswahl der schönsten Cadillacs, da schlugen unsere Rebellen-Herzen
                          höher.

    01.05.2016    Dafür wurden wir beim "Rock & Roll am 1. Mai" in Bad Waldliesborn
                          nach einer Schlecht-Wetter-Woche mit Sonnenschein belohnt. Nicht wenige
                          Zuschauer 'büßten' ihre R&R-Sucht mit einem leichten Sonnenbrand auf der
                          Stirn. Und Pluto konnte seinen Wärme-Speicher wieder etwas auffüllen. :-)

    16.04.2016    Hart, härter, Rockin' Rebels! Beim Kneipenfestival in Rüthen mussten wir
                          das tatsächlich bei arktischen Temperaturen unter Beweis stellen. Der Wirt
                          hatte die Freiluftsaison für eröffnet erklärt und seinen Biergarten zum Kon-
                          zertsaal umfunktioniert. Eine echte Feuertaufe für Pluto, der einen beson-
                          ders 'luftigen' Platz erwischt hatte.

    12.04.2016    Wie geht es nun weiter mit den Rockin' Rebels? Während seines Kranken-
                          hausaufenthaltes hatte Charly bereits mit
Martin "Pluto" Müller einen
                          Wunschkandidaten für seine Vertretung genannt. Dem haben wir uns gerne
                          angeschlossen, kennen wir ihn doch bereits aus unseren gemeinsamen Zeiten
                          in den
früheren Bandformationen PEGASUS und CADILLAC (History) als
                          guten und kompetenten
Musiker. Mit ihm können wir uns eine Fortsetzung
                          unserer musikalischen Leidenschaft für den Rock & Roll der Golden Fifties
                          vorstellen.


   
31.03.2016    Heute ist unser langjähriger Freund und Mitmusiker Charly für immer von
                          uns gegangen.
Sein Tod erfüllt uns mit Betroffenheit und Trauer, die wir
                          mit seiner Familie teilen. Auch wenn nun seine Gitarre verstummt ist und
                          wir ihn als Freund und Bandkollegen vermissen, so gilt auch hier, wovon
                          Trude Herr einst sang: "Niemals geht man so ganz............."
                          Charly, du wirst immer in unseren Herzen sein!


    10.12.2015    Unser Publikum wünscht sich offensichtlich keine allzu lange Pause von uns.
                          Etliche Male wurden wir bereits angesprochen, wann es denn wieder mit/bei
                          uns los geht. (Einige Termine sind bereits unter "Termine" eingetragen)

    19.11.2015    Zusätzlich zu
Rock&Roll, Rockabilly und Country&Western wollen wir
                          noch einige Titel aus dem Bereich Swingabilly ins Programm aufnehmen.
                          Da diese 4 Stilrichtungen sehr viel miteinander gemeinsam haben, passen sie
                          gut in unser musikalisches Konzept. Und wir hoffen, damit den Freunden
                          unserer Band ein noch interessanteres und abwechslungsreicheres Programm
                          bieten zu können.

    27.10.2015    Das Kneipenfestival in Beckum war unser letztes Konzert in diesem Jahr.
                          Sollen wir
es jetzt bedauern oder uns freuen: Zumindest kommen wir endlich
                          wieder dazu, neue Songs in unser Programm aufzunehmen. Wir möchten
                          unserem Publikum schließlich immer einen abwechslungsreichen, attraktiven
                          Mix aus Rock&Roll, Rockabilly und Country&Western anbieten können.

    24.10.2015    Beckum wurde am Samstag zur neuen R&R-Hochburg! Vom ersten bis zum
                          letzten Song ein begeistert mitgehendes/mitsingendes Publikum! Da wurde
                          selbst ein Wischmop, der eigentlich ein Fan-Getränke-Malheur beseitigen
                          sollte, zum Tanzpartner umfunktioniert. Aus Doo-Wop also sozusagen
                          Doo-Mop gemacht. - Ein würdiger Abschluss unserer diesjährigen Konzert-
                          Saison.
                          (Und leider auch der letzte Gig mit unserem Charly, aber das ahnte zu die-
                          sem Zeitpunkt noch niemand.)

    17.10.2015    Zuerst waren wir etwas skeptisch, ob wir den Tanzabend im Kulturzentrum
                          Bad Sassendorf mit unserem Rock & Roll nicht doch zu sehr aufmischen
                          würden. Doch weit gefehlt - die Herrschaften, die vorab zu den Walzer-
                          und Discofox-Klängen des DJ getanzt hatten, legten bereits bei unseren
                          ersten Songs gekonnt eine flotte R&R-Sohle auf's Parkett. Und es wurde
                          getwistet, was die Knie hergaben. Zwischendurch kamen von uns jeweils
                          etwas mehr gelenkschonendere Hits der Golden Fifties - so blieb die Tanz-
                          fläche nie leer. In der Pause kam mehrmals die Frage, wo wir denn dem-
                          nächst zu hören sein werden. Was schließen wir daraus? "TanzBar" - so der
                          Name unserer gemeinsamen Veranstaltung - ist eben beides.

    14.10.2015    Heute war die gemeinsame Scheckübergabe von Kolpingverein und RR beim
                          Lippstädter Bürgermeister. Der Erlös unserer Aktion zugunsten der Lippstäd-
                          ter Flüchtlingshilfe: 4.972,00 Euro. (mehr, als wir zu träumen gewagt haben)
                          Ein Vertreter der hiesigen Heimatzeitung hielt alles im Bild fest. Bericht
                          dazu war am 17.10.2015 in der Zeitung.

    03.10.2015    Bei unserem Gig in Warstein traf sich die Welt: Australier, Niederländer und
                          einheimische Party-Fans waren gekommen, um mit uns dem R&R zu frönen.
                          Dazu nebenan noch eine Reitsporthalle, da passte "Ghost Riders In The Sky"
                          doch wie die sprichwörtliche Faust auf's Auge. Soll mal jemand sagen, wir
                          hätten keinen Sinn für abgefahrene Locations. :-)

    29.09.2015    "Gutes tun, fröhlich sein - und die Rockin' Rebels spielen lassen."
                          (Don Bosco leicht abgewandelt) Wir bedanken uns bei der Kolpingsfamilie
                          Lippstadt für die schöne gemeinsame Aktion.

    28.09.2015    Was bleiben nach so einer Veranstaltung wie dem Benefiz-Konzert gestern
                          für Eindrücke?
                          Zunächst einmal Erleichterung darüber, dass alles gut geklappt hat.
                          - Petrus hatte uns ein Hoch beschert, das es in sich hatte: "Sonne pur!"
                          - DieVorbereitung/der Aufbau der Zelte usw., alles ging reibungslos von-
                             statten. Die Freunde der Kolpingsfamilie haben sich als echte Profis er-
                             wiesen.
                          
Und dann natürlich Dankbarkeit! Vom Bürgermeister über eine Vertreterin
                          der hiesigen Heimatzeitung bis zum Bürgerradio - auch Politik und Medien
                          nahmen Anteil an unserer gemeinsamen Aktion.
Aber das Wichtigste:
                          - Die Spendenbereitschaft unserer Zuschauer kannte keine Grenzen! Da
                            stimmte das Sprichwort: "Nicht die Masse macht es, sondern die Klasse."
                            Selbst für unsere Zugaben wurde gespendet. :-)
                          Kolpingsfamilie und Rockin' Rebels sagen herzlichen Dank für Alles! Der
                          genaue Spendenbetrag wird zur Zeit ermittelt. Weiteres wird dann in der
                          Zeitung zu lesen sein. (siehe auch 14.10.2015)

    25.09.2015    Es sieht so aus, als ob wir am Sonntag mit dem Wetter Glück haben! Dies ist
                          umso wichtiger, als es um einen guten Zweck geht und wir zusammen mit
                          der Kolpingsfamilie auf einen finanziellen Erfolg hoffen.

    14.09.2015    Die Planung der Benefiz-Veranstaltung zusammen mit der Kolpingsfamilie
                          Lippstadt geht so langsam in die Endrunde. Bleibt zu wünschen, dass
                          möglichst viel Geld für den guten Zweck zusammenkommt.

    05.09.2015    Einige Menschen scheinen das Wort "Urheberrecht" noch nie gehört zu ha-
                          ben. Fotos von uns/unserer Band/ehemaligen Bands usw. auf eigenen Seiten
                          zu veröffentlichen, parallel noch dazu mit zweideutigen Bildern, wird von
                          uns nicht toleriert. Daher haben wir entsprechende Schritte eingeleitet. Und
                          außerdem geeignete Hinweise auf unserer Homepage eingetragen. Siehe
                          auch im Impressum unter Punkt 3.

    22.08.2015    Die Rockin' Rebels open-air in Wolfhagen. Mehrmals müssen wir wohlge-
                          meinte Freibier-Spenden ablehnen. - Alkohol haben wir nicht nötig, weil
                          unsere Musik eine viel schönere "Droge" ist.

    19.08.2015    Unsere neue CD ist fertig! Erstmals mit moderner 2-teiliger CD-Hülle.
                          Vielfarbig bedruckt und mit 10 Top-Titeln aus unserem Programm.

    12.08.2015    Man meint immer: "Was die Politiker in Berlin/Düsseldorf machen, betrifft
                          uns nicht!" - Weit gefehlt, die große Politik hat Auswirkungen selbst bis in
                          unsere Stadt: Weitere Flüchtlingsfamilien müssen kurzfristig menschenwür-
                          dig untergebracht werden.
Wir sind daher (nach Anfrage) nochmals umge-
                          zogen und haben unseren bisherigen 
Übungsraum zur Verfügung gestellt.

    01.08.2015    Fragt eine Zuhörerin: "Könnt ihr auch Blue Suede Shoes"? Und zeigt uns
                          dabei die blauen Wildlederschuhe an ihren Füßen. Den Wunsch haben wir
                          ihr gern erfüllt, zumal sie den ganzen Abend getanzt hat. Hoffentlich ist ihr
                          niemand drauf getreten. :-)

    29.07.2015   
Es muss sich wohl herumgesprochen haben. dass wir an einer neuen CD
                          arbeiten, denn es kommen die ersten Vorbestellungen. Wir freuen uns,
                          dass es so viele Freunde des Rock & Roll gibt, die unsere Musik mögen.

    23.06.2015    Die Rockin' Rebels sind wieder im "Tonstudio Wellenklang" bei Jörg. Die
                          Song-Auswahl fiel schwer; wir haben ein echtes Luxus-Problem. Aber nun
                          sind 10 der beliebtesten Songs aus unserem derzeitigen Programm in Arbeit.

    15.06.2015    Apropos CD: Unser zweiter Silberling geht so langsam zur Neige. Zum
                          Glück geht es bald wieder ins Tonstudio. Wir haben so viele gute neue
                          Songs im Programm, da ist ein CD-Update einfach (über-)fällig.

    07.06.2015    Bad Wünnenberg glänzt mit einer wirklich tollen Konzert-Muschel im
                          Kurpark. Und
nachmittags bei strahlendem Sonnenschein hatten auch
                          unsere Zuhörer Freude am Rock & Roll. Was sich auch am CD-Verkauf
                          bemerkbar machte.

    01.05.2015    Die Rockin' Rebels am Kurpark in Bad Waldliesborn. Und wieder haben
                          wir mitten in der Regenperiode einen trockenen und relativ warmen Tag
                          erwischt. Also ideal für eine Open-Air-Veranstaltung.

    25.04.2015    Eine der hiesigen Zeitungen beteiligt sich an der beliebten Entenjagd.
                          Ob falsch informiert oder falsch gedruckt, entzieht sich unserer Kennt-
                          nis. Jedenfalls spielen wir am 01. Mai in Bad Waldliesborn ab 14h00
                          und nicht wie da gedruckt am 30. April ab 20h00.

    18.04.2015    Endlich ist Norbert wieder dabei!! Wir haben ihn vermisst. Ohne ihn
                          sind die RR eben nur 'die halbe Band'.

    05.03.2015    Am 21.03. beginnt für uns die neue Spiel-Saison. Wir waren in der
                          Zwischenzeit nicht untätig und können unserem Publikum ein Pro-
                          gramm mit etlichen neuen Songs anbieten. Wobei 'neu' natürlich 'alt'
                          bedeutet. :-)
                          
    09.01.2015    Das vergangene Jahr ist ereignisreich zu Ende gegangen. Wir haben
                          einen neuen Probenraum! Bei dem 'Alten' kamen uns die Nachbarn
                          durch Neubauten doch etwas zu nahe.

    21.09.2014    Was als Begleitmusik zum Apfelfest geplant war, entwickelte sich zu
                          einem echten Rockin' Rebels - Konzert. Wir danken dem wunderbaren
                          Publikum für einen unvergesslichen Nachmittag.

    21.09.2014    Den ganzen Morgen Regen, Regen, Regen! Selbst beim Verladen der An-
                          lage regnete es noch. Doch beim Ausladen in Bad Waldliesborn klarte es
                          auf. Und es blieb trocken, bis der letzte Ton verklungen war. Das nennt
                          man Timing.

    23.08.2014    Gig in Wolfhagen und trotz kühler Temperaturen ein wunderschöner
                          Abend mit richtig Open-Air-Feeling.
Und endlich war Norbert wieder
                          dabei. Sein Lohn für vollen Körpereinsatz: Eine fette Blase am Zeige-
                          finger. :-)

    22.06.2014    Unser erster Gig in Bad Wünnenberg.
Nachmittags und bei voller Sonnen-
                          bestrahlung.
Ohne Norbert, der leider im Krankenhaus liegt. Das hat ihm
                          dafür aber einen Sonnenbrand auf der Stirn erspart. :-)
 
    12.04.2014    Heute vor 60 Jahren ging Bill Haley mit seinen Comets ins Aufnahme-
                          Studio und spielte seine legendäre Version von "Rock Around The Clock"
                          ein. Und die Rockin' Rebels sind in Rüthen im Kolpingsaal und erinnern
                          an diesen Meilenstein der Musikgeschichte.

    29.03.2014    Der Hit des Abends waren unsere Zuschauer! Textsicher und gut
                          gelaunt haben sie das Kneipenfestival mit uns zusammen in der
                          Domschänke 'gefeiert'. Das war sprichwörtlich ein echtes Heimspiel.

    15.03.2013    Eng, enger, "Patersbogen", aber urgemütlich. Und ein tolles Publi-
                          kum vom ersten Song an!! Wir kommen gern wieder.

    21.12.2013   
"Christmas Rock & Roll-Party" in Cosacks Brennerei. Zwar von
                          der Besucherzahl her überschaubar, aber die Stimmung war TOP!
                          Mit dazu beigetragen haben natürlich die "Colorados" aus Oelde,
                          mit denen wir uns Rundenweise abgewechselt haben.

    24.11.2013    Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Am 21.12.2013
                          gibt es endlich wieder eine "
Christmas Rock & Roll-Party" in
                          Cosacks Brennerei. Mit dabei sind die Rockin' Rebels und als
                          Gäste "The Colorados" aus Oelde. Und am nächsten Tag ist Sonntag!
                          Der Termin ist also wie geschaffen für eine lange Party-Nacht.

    18.11.2013    Bei der Beschreibung unserer Musik im örtlichen Tageblatt wurde
                         
Elvis Presley im Artikel über das Kneipenfestival Ibbenbüren umge-
                          tauft in  Elwis Presly. Aua, aua, das tut weh!  :-)  Und aus unserem
                          Quintett wurde ein Trio.
                          Merke: Papier ist geduldig. Und Reporter sind auch nur Menschen.

    16.11.2013    "Rock&Roll Kompakt!" Das ist unser Fazit zu diesem speziellen
                          Kneipenfestival-Auftritt im Dart-Center "Triangel" in Ibbenbüren.
                          Bis 19h00 fand dort noch ein Dart-Turnier statt. Danach Aufbau der
                          Anlage "in Windeseile"! Kurz nach 20h00 kam der erste Song aus den
                          Boxen. Und dann (fast) non-stop durch bis 24h00. Denn ein netter
                          Nachbar hatte schon im Vorfeld mit der Polizei gedroht, sollte es
                          nach Mitternacht noch 'laute' Musik geben.
                          Doch gemeinsam mit den wunderbaren Gästen sowie der äußerst zu-           
                          vorkommenden Belegschaft des "Triangel" haben wir einen unvergess-
                          lichen tollen Abend erlebt. - Und wir glauben, dass der Rock&Roll
                          viele neue Freunde gefunden hat.
 

    09.11.2013    "Long Live Rock & Bowl!" So oder so ähnlich könnten wir den
                          Auftritt in einem Bowlingcenter überschreiben. Eine ungewöhn-
                          liche Location und ein ungewöhnlicher Abend! Denn ge-rockt und
                          ge-rollt wurde gleichzeitig. Crazy things happen......
:-)

    12.10.2013    "Trinkt ihr nur Wasser?" wurden wir von der Bedienung gefragt. Das
                          kannte sie wohl nicht von Bands. Aber wir haben keine Alkoholika
                          oder gar härtere Sachen nötig: Unsere Droge ist der Rock&Roll!!
                          Yeah!

    30.09.2013    Wie war das noch? "Vor Gericht und auf hoher See sind wir alle in
                          Gottes Hand.........und bei oberflächlichen Zeitungsreportern auch",
                          möchten wir seit unserem letzten Gig in Harsewinkel das alte Sprich-
                          wort erweitern, denn da wurden aus den Rockin' Rebels mal eben
                          schnell Kaninchen (Rockin' Rabbits) gemacht. Und aus unserem ge-
                          liebten Rock & Roll / Rockabilly wurde im Zeitungsartikel über das
                          Gemeindefest kurzerhand normale Rockmusik. - Sechs, setzen! :-)
                          Na ja, zumindest scheinen wir ihm zugesagt zu haben, denn dafür hat
                          er uns in seinem Artikel zu Harsewinklern gemacht. Diese Ehrenbür-
                          gerwürde nehmen wir gern an.  :-)

   

    13.07.2013    "Let's Have A Party". Unter diesem Motto haben wir den runden
                          Geburtstag von Helga gefeiert. Und die Gäste waren vom ersten
                          Song an voll in ihrem Element. Dazu eine laue Sommernacht; was
                          will man mehr?

    08.06.2013    Ja ja, das lästige Parkplatz-Problem in den Innenstädten.
Da hatte
                          uns der Veranstalter wohl unwissendlich auf einen Privatparkplatz
                          geleitet.
Und dieser Platz wurde natürlich unbedingt grad während
                          unseres Gigs benötigt. Und eine halbe Stunde warten war nicht mög-
                          lich. :-((   Um hier Ärger mit Polizei/Abschleppdienst zu vermeiden,
                          hat Norbert kurzerhand mitten im Song seinen Kontrabass beiseite
                          gestellt und das Auto anderweitig geparkt. Die Zuschauer haben ihm
                          nach Rückkehr stürmisch applaudiert. Und wir waren happy. Denn:
                          Rock&Roll ohne Kontrabass ist nur halb so schön.

    28.05.2013    
Unsere neue CD ist anscheinend gut gelungen. Bisher bekamen wir
                          nur begeisterte bis euphorische Reaktionen. Ein Fan konnte gar
                          nicht genug bekommen. Wann wir denn unsere "Dritte" aufnehmen
                          würden???


    24.05.2013    Jetzt glauben wir es wirklich: Petrus muss ein Rock&Roll-Fan sein.
                          Einen Tag zuvor hatte es noch geregnet, dann pünktlich zu unserem
                          Auftritt in Rehme kam die Sonne heraus. Es war zwar kühl, blieb aber
                          den ganzen Abend über trocken und unser Publikum reagierte alles
                          andere als 'trocken' auf unsere Musik. So wurde es eine gelungene
                          Veranstaltung.

    09.05.2013    Die Rockin' Rebels am Kurhaus in Bad Waldliesborn. Wir haben
                          die Herausforderung angenommen, trotz angemeldeter Regen-
                          schauer open-air zu spielen. Und Petrus muss es wohl gefallen
                          haben, denn den ganzen Nachmittag wechselten sich zwar Sonne
                          und Wolken ab, aber nicht ein einziger Tropfen fiel! Und wir hatten
                          dichte Zuschauerreihen vor uns, die "ihre" Musik genossen.                          

    12.03.2013    Nach unserer Studioarbeit im Januar haben wir im Februar und
                          März eine kreative Pause, weshalb wir beim nächsten Lippstädter
                          Kneipenfestival ausnahmsweise vor statt auf der Bühne zu finden
                          sind. An dieser Stelle einen augenzwinkernden Gruß an unseren
                          Drummer Dieter, der uns dies unfreiwillig ermöglicht. :-))
                          Ab Mai rockt er wieder mit uns die Bühne!!

    12.02.2013    Geschafft! (Im wahrsten Sinne des Wortes) Unsere zweite, brand-
                          aktuelle CD ist fertig. Wieder mit 10 Titeln aus der Blütezeit des
                          Rock & Roll. Mit Titeln von "A" wie "A Big Hunk O' Love" bis
                          "Z" wie Zeenager...., sorry "Teenager In Love".

    11.01.2013    Runde Silberlinge werfen ihre Schatten voraus. Die Rockin' Rebels
                          sind seit Anfang Januar
in Lippstadt im Wellenklang-Tonstudio und
                          nehmen eine neue CD auf. Die Titelauswahl entspricht auch jetzt
                          wieder einem Best-Of-Querschnitt unseres Live-Programms.

    16.12.2012    Wir wünschen all unseren Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest
                          und ein gutes neues Jahr 2013.

    18.11.2012    Kneipenfestival in der Domschänke; diesmal nicht im Zelt, sondern
                          drinnen. Warm und gemütlich. "The place was packed", wie schon
                          Chuck Berry sagte. Zusammen mit Freunden aus nah und fern haben
                          wir bis 02h00 früh den Rock&Roll/Rockabilly "gelebt." Es war ein
                          toller Abend!!! Unser Dank gilt Dagmar und Sebastian sowie Elke,
                          die uns bestens versorgt haben.

    13.09.2012    Da hätten wir uns beim Apfelfest mit unseren lockeren Sprüchen doch
                          beinahe"Schirmschelte" eingeheimst. Nach: "Gleich werfen bei diesen
                          flotten Rhythmen hier Einige noch ihren Krückstock weg!" schwenkte
                          eine ältere Dame vielsagend ihren Stockschirm......oh oh!  :-)
                          Aber ging sie nicht kurze Zeit später mit leicht rhythmisch-wippenden
                          Schritten und einem Lächeln an uns vorüber?!

    04.08.2012    Stimmt! CD-Verkauf vor der Bühne ist allemal besser als im Backstage-
                          Bereich. Aber nach uns spielte noch eine Band, und die wollten wir nicht
                          unnötig warten lassen bzw. stören durch unsere Verkaufs-Aktivitäten.
                          Daher ausnahmsweise mal "hinten".
                          Und ja - natürlich senden wir unsere CD's auch zu. Einfach auf die
                          Seite "CD" gehen und auf  >>CD-Bestellung<<  klicken.

    29.07.2012    Die Rockin' Rebels in Wettenberg bei den 'Golden Oldies', der größten
                          Rock & Roll - Party Europas. Drei Tage lang Oldtimer, Petticoats und
                          Musik, Musik, Musik.
                          Und die Rockin' Rebels mittendrin - auf Bühne 'B'! Das war ein Erlebnis,
                          das soo schnell wohl nicht zu toppen ist.

    29.06.2012    Innenstadtfete in Bad Oeynhausen. Ab Mittag hatte es in LP geregnet.
                          Auch während der Hinfahrt trüb, trüber, Trübsinn.....
                          Doch nach unserer Ankunft am Zielort klarte es auf, und auch den ganzen
                          Abend über blieb es trocken. So wurde aus dem befürchteten "Regenspiel"
                          ein rundum gelungener Abend.

     20.05.2012    Wer sagt denn, dass Sport und Musik nicht zusammen passen?
                          Am Sonntag Nachmittag beim
Altstadtfest in Lippstadt jedenfalls
                          haben wir gerne unsere Bühne mit dem just grad Meister der Westfalen-
                          liga gewordenen SV Lippstadt geteilt und mit ihnen zusammen gefeiert.
                          Von hier aus nochmals unseren herzlichen Glückwunsch an die gesamte
                          Mannschaft und ihren Trainer.
   
    21.04.2012    Kneipenfestival in Wadersloh. Ein junges Pärchen auf dem Weg von
                          einer Kneipe zur Anderen. Sie: "Warum war es denn da so voll? Das
                          Beste an denen war doch die Pause!" Daraufhin ihr Freund: "Es gibt halt
                          unterschiedliche Geschmäcker." - Dem ist nichts hinzuzufügen.

   18.04.2012     Vorankündigung für Wadersloh in der Zeitung: "Die Rockin' Rebels
                          werden die Zuschauer musikalisch in das beginnende 20. Jahrhundert
                          entführen."
                          Wer weiß schon, ob wir nicht morgen auf Dixieland und Delta-Blues
                          umsatteln. :-))
 Aber noch spielen wir unseren geliebten Rock & Roll
                          aus den 50ern.


   10.03.2012     Kneipenfestival in Geseke.
"So voll war es noch nie!" Ist Helmut jetzt
                          begeistert oder stöhnt er, weil man kein Bein mehr an die Erde bekommt?
                          Unser Dank gilt Jasmin und Angelika. 
Sie haben uns vor dem Verdursten
                          gerettet. 

   04.01.2012     Das neue Jahr fängt gut an und das Rock & Roll-Fieber grassiert:
                          Norberts Sohn ist so begeistert von seinem Dad, dass er sich einen
                          E-Bass gekauft hat und jetzt ebenfalls eine Band aufmachen möchte.
                          Zurück in die Zukunft - haben wir nicht auch mal so angefangen??

    24.11.2011    Auch 2012 findet wieder das größte Rock&Roll-Ereignis Europas statt.
                          
An 3 Tagen und auf 9 Bühnen werden 52 Bands aus ganz Deutschland
                          die Musik der 50er und 60er Jahre spielen. UND WIR SIND DABEI! Am
                          29.07.2012 sind die Rockin' Rebels live on stage in Wettenberg/Hessen.
                          Näheres unter WWW.GOLDEN-OLDIES.DE

    12.11.2011    Unser Publikum hat unsere Ansprache über die Interaktivität zwischen Band
                          und Zuhörern zu unserer Freude sehr wörtlich genommen. Öfters mal
                          brandete ein Wunschtitel spontan als A-capella-Chor auf. Dem sind wir
                          natürlich gerne nachgekommen. Ganz oben auf der Liste: Woo Hoo, Ghost
                          Riders In The Sky und Corinna Corinna.

    12.11.2011    Wir haben wieder einmal festgestellt, dass Norbert den 
größten Fan-Anhang
                          hat. Wen wundert's. Wie sang seinerzeit schon Johnny Cymbal:
                                  Mr. Bass Man, you've got that certain something
                                  Mr. Bass Man, you set that music thumping
                                 
oh Mr. Bass Man, I wanna be a bass man too...........

    12.11.2011    Was war denn nur mit Georg los? Wir haben noch nie jemanden gesehen,
                          dessen Kopf 
beim Spielen sooooo qualmte! Hat er während des Tasten-
                          schwingens mal eben parallel Einsteins  "E=mc2"  überprüft, dass ihm
                          dermaßen - sogar schon sichtbar - der Kopf rauchte???
                          Des Rätsels Lösung: Georg stand unmittelbar vor dem Kessel mit dem
                          (köstlichen) Rahmgeschnetzelten. Und während wir R&R spielten, begann
                          es im Kessel hinter ihm mächtig zu brodeln und zu dampfen.....

   10.10.2011     Der lokalen Presse zufolge scheint sich unser Musikstil am Samstag zum
                          "Rock und Soul" verwandelt zu haben.
Außer einem ähnlichen Klangbild
                          ist an dieser Zeitungsente aber auch so gar kein Körnchen Wahrheit dran.
                          Wir 
spielen nach wie vor unseren geliebten Rock&Roll. Wenn auch, und
                          da passt es dann doch, mit viel Seele.

   08.10.2011     Unsere CD erweist sich als Fluch und Segen zugleich. Immer in den Pausen
                          werden unsere Titel über die hauseigene Anlage rauf und runter gespielt.
                          Irgendwann im Laufe des Abends kommt die Frage an uns:
                          "Seid IHR sie etwa schon leid?" - Nein, natürlich nicht. Oder hatte da evtl.
                          jemand von uns verkniffen gekuckt? :-)
                          Den Zuschauern gefällt es anscheinend auch, was sich direkt im CD-Verkauf
                          niederschlägt.

    08.10.2011    Besuch aus 'Good Old England'! Und dann auch noch extra zu einem unserer
                          Konzerte angereist. Welche Ehre! Wir hoffen, wir haben uns würdig erwie-
                          sen.

    08.10.2011    Es ist scheinbar unvermeidlich. "Wir sollen doch jetzt bitte mal etwas von
                          Queen spielen."
Da hatte wohl jemand gedacht, wir würden auch zu den
                          Querbeet-Bands gehören.  (als Unterscheidung zu den Genre-Bands)
                          Unsere 
nächste Ansage macht klar, dass wir uns dem Rock&Roll/Rockabilly
                          der 50er verschrieben haben. Da es ein Kneipenfestival war, konnte dem
                          Manne aber sicherlich irgendwo geholfen werden.

    12.08.2011    Lippstadt als Zentrum der Welt?? Fast scheint es so. Freunde aus Würzburg,
                          Freiburg, Afferden (Holland) und Schermbeck (Wesel) sind angereist, um
                          mit uns und den vielen Lippstädtern gemeinsam den Abend zu feiern. Der
                          Rock&Roll vereinte uns Alle zu einer großen Familie, die durch und durch
                          mit dem Rockabilly-Fieber und dem daraus resultierenden leichten und
                          beschwingten Lebensgefühl angesteckt war! Was für ein Abend!!!

    12.08.2011    Tja - gut gemeint ist noch lange nicht immer gut gemacht! Bei unserer
                          Aufforderung, doch näher zur Bühne zu kommen, haben wir Eines nicht
                          bedacht: Die dann wie Pilze aus dem Boden hochknallenden Schirme!
                          Echte Sichtblockaden für die "Hintermänner!"
Zum Glück hörte es kurz
                          danach auf zu regnen. Der Abend konnte beginnen.

    30.07.2011    Hoher Besuch aus Holland hat sich zu unserem Gig am 12.08. angekündigt!
                          Nein, nicht Beatrix - viel besser: Wil und Ruth und ein paar Freunde aus
                          Afferden. Wir freuen uns sehr. Die R&R-Nacht bei ihnen ist uns noch lebhaft
                          in Erinnerung.

    29.07.2011    Niemand geht verloren, Internet bzw. Homepage sei Dank:
                          Ein weiterer ehemaliger Band-Kollege, jetzt wohnhaft im Raum Stuttgart,
                          hat sich gemeldet. Die Vergangenheit lebt..........

    26.07.2011    Plagiats-Affären haben doch sensibel gemacht. Unser ungefragt 'gecoverter'
                          Veranstalter-Song wurde jetzt vorsorglich wieder aus dem Netz genommen.
                          Ist ja auch fairer so! Eigene Ideen sind gefragt.

    11.06.2011    Wieder etwas dazugelernt: Mit Speck fängt man Mäuse, und mit (Norberts)
                          Haribo-Konfekt Zuschauer. Aber das muss ein einmaliger Gag bleiben. Wir
                          können 
schließlich nicht bei jedem Auftritt einen extra LKW für Süßigkeiten
                          mitnehmen. Und wir heißen Rockin' Rebels und nicht The Sweets oder so.

    10./11.06.      Ein Wochenende wie Tag und Nacht. Am Freitag Abend ein Auftritt in
        2011          einem Festzelt zusammen mit einem externen DJ. Von der geltenden
                          "LärmVibrationsArbSchV vom 15.02.2008" oder dem "Levelmax" hatte
                          der wohl noch nichts gehört; die HNO's werden es ihm danken!!! Dazu
                          noch Securities, die "Freund und Feind" nicht unterscheiden konnten. Wie
                          heißt es so zutreffend in den Comics? Ach ja: Arrrggghhhhh  :-((
                          Am Samstag dann open-air die "Citylauf-After-Party" auf dem Marktplatz
                          in Oelde zusammen mit den befreundeten Bands "The Colorados" und
                          "Edel Caracho". Alles bestens organisiert, die Zuschauer in Superstimmung,
                          das Wetter spielte mit - was will man mehr? Dazu eine angepasste Laut-
                          stärke. Man merkte an der ganzen Abwicklung: Da waren Profis am Werk
                          und ein PA-Verleih, der sein Metier beherrscht.

    28.05.2011    Welch hohe Ehre!!! Der Text unseres Veranstalter-Songs wird "gecovert".
                          Oder wie nennt man das noch, wenn andere Bands unsere Ideen 'überneh-
                          men' für ihre Homepage. "Guttenberg-Syndrom?"
   

    06.05.2011    Kommt mitten im Konzert ein Zuschauer und fragt: "Wann spielt ihr denn
                          mal endlich einen Disco-Fox?" - Er ist trotzdem geblieben.

    06.05.2011    Shit happens! Beim Aufbauen festgestellt, dass noch etwas Wichtiges fehlt.
                          Zum Glück war Kai (der Bühnenmanager) da, freundlich und hilfsbereit!
                          Er spielte Transporteur. Von hier aus nochmals herzlichen Dank.

    01.05.2011    Norbert hat sich gestern die linke Hand verstaucht, aber wie!!! Dick ge-
                          schwollen und kaum einsatzfähig. Mit Eisbeuteln und Schmerztabletten
                          hat er dennoch den Gig 'durchgezogen'! He's a tough guy, yeah!

    06.04.2011    Nachdem wir ab dem 29.03. nochmals drei weitere Titel bei Jörg aufge-
                          nommen haben, ist unsere erste CD jetzt komplett fertig. Zehn Titel, davon
                          zwei eigene Songs der Rockin' Rebels, und gerade noch rechtzeitig für den
                          nächsten Gig.

    26.03.2011    Gig im Aloisius. Wir haben den Keyboard-Ständer
vergessen. Déjà vu; beim
                          letzten Spiel an gleicher Stelle (noch mit Cadillac) ist uns Gleiches passiert.
                          Was lernen wir daraus? Der Keyboard-Ständer hat Alzheimer!

    26.03.2011    "Ich kenn euch doch!!! Seid ihr nicht die.....?" Es ist erstaunlich, an was für
                          ehemalige Formationen sich unsere Zuhörer erinnern. Um dem Rechnung zu
                          tragen, haben wir unsere 'History-Seite' sehr ausführlich und reich bebildert
                          gestaltet.

    19.03.2011    Kneipenfestival im Zelt an der Domschänke. Es ist gemütlich voll geworden
                          dank Gebläse und der warmen Suppe von Marina, Dagmar und Roman.
                          Die Zuschauer tun ein Übriges. Unser erster Gig in der Heimat kommt voll
                          an!

    25.12.2010    Nanu - Mail aus den USA? Im Anhang ein Plakat-Entwurf für die RR!
                          So 'berühmt/berüchtigt' sind wir schon? :-))
                          Die Lösung des Rätsels: Norberts Sohn Achim aus Minnesota hat sich an die
                          Arbeit gemacht. Er ist hellauf begeistert, dass sein Dad wieder in einer
                          Band Rock & Roll spielt.

    31.10.2010    Erster Aufnahmetag in Jörgs "Wellenklang" Studio für unsere Demo-CD.
                          Ohne Werbung läuft nun mal nix. Dank Jörgs absoluter Professionalität und
                          Unmengen von Kaffee nehmen wir von sieben Titeln die Basics auf. Das
                          Üben vorher macht sich bezahlt
: zwei bis drei Takes reichen jeweils.

    27.09.2010    Ein offizielles Band-Foto muss her. Leichter gesagt als getan. Wer, was,
                          wo, (warum) - und immer ist Einer unscharf oder schaut wie Oliver Hardy.
                          Von gefühlten 623 Aufnahmen bleiben dann zwei übrig, die uns gefallen!

    11.09.2010    Unser erster 'offizieller' Gig. Open-Air - zum Glück spielte das Wetter mit.
                          Mehrmals wurden während des Auftritts Tabletts mit Bier gebracht. Ist leider
                          alles verschalt - wir haben's nicht so mit dem Allohool. Unsere Droge heißt
                          Rock & Roll!!

    29.08.2010    Generalprobe der Rockin' Rebels auf dem Hof von Georgs Bruder. Nach und
                          nach trudelten immer mehr Nachbarn ein; das Ganze wurde ungeplant zu un-
                          serem ersten Konzert.

    Natürlich stellen alle Eintragungen nur UNSERE subjektive Sicht der Ereignisse dar. Und
    da wir niemanden "abwatschen" wollen, verzichten wir bei Thematisierung negativer Be-
    gebenheiten generell auf Nennung von Namen.

  Für Veranstalter
 
 
Home